Boxer, Hipster oder Slips | FAUX FOX Magazine

Boxer, Hipster oder Slips

26.04.15
0 0

Für den Mann wird es untendrunter immer farbenfroher. Die Zeiten der eintönigen Feinripp-Unterwäsche sind schon lange passé. Der moderne Mann trägt heute Slips, Pants oder Boxershorts in bunten Farben und ausgefallenen Designs.

Bunte Farben, heiße Schnitte

Modebewusste Männer möchten Unterwäsche, die nicht bloß funktional ist. Auch optisch soll die Unterhose für den Mann etwas hermachen. Labels wie aussieBum, ES oder Christian Andrew bieten knallige Farben, knappe Schnitte und sorgen zum Teil sogar für einen Push-up Effekt. Dennoch sind auch klassische Schnitte zu finden, die im beliebten Karomuster daherkommen und trotz dessen für eine ansprechende Optik sorgen. Bei aller Liebe zu Designs, Farben, Schnitten und Mustern wird aber vor allem auf einen guten Tragekomfort Wert gelegt. Hautverträglichkeit, Umweltfreundlichkeit und eine gewisse Langlebigkeit spielen hier eine wichtige Rolle. Wenn die Unterhose gut sitzt und im Alltag nicht rutscht, ist der Träger zufrieden. Auf diese Weise schaffen die Labels eine Kundenbindung, die sich beidseitig auszahlt.

Klassiker in Schwarz und Weiß

Egal, welche Mode für Herrenunterwäsche gerade vorherrschen mag, altbekannte Klassiker sind nach wie vor ganz vorne im Rennen. Pants von Hugo Boss und Co. eignen sich für stilbewusste Männer ohne Zweifel. Die körperbetonten Unterhosen sind bei allen Altersklassen äußerst beliebt. Zudem sind sie auch für das Tragen unter dem Anzug besonders gut geeignet, da sie sich unter der Anzugshose nicht abzeichnen.
In der kalten Jahreszeit gehören auch Unterhemden zum Standard. Auch hierbei ist es wichtig, darauf zu achten, dass sich das Unterhemd nicht abzeichnet. Daher empfiehlt es sich, zu weißen und hellblauen Hemden Unterhemden in Hautfarbe zu tragen, die einen V-Ausschnitt besitzen. Ein eng anliegender Sitz und ein längerer Schnitt sorgen dafür, dass das Unterhemd nicht hochrutscht, wodurch der Tragekomfort nicht negativ beeinflusst wird.
Ein guter Tipp für Berufstätige, die viel draußen unterwegs sind, ist die Nutzung von funktionaler Sportunterwäsche. Diese Art von Unterwäsche schmiegt sich besonders gut an den Körper an und ist zudem meistens frei von störenden Nähten. Außerdem punktet sie durch eine hohe Wärmeisolation, eine hohe Atmungsaktivität und sorgt für einen hervorragenden Feuchtigkeitstransport.

Es gibt also viel Spielraum, was trendige Herrenunterwäsche angeht. Bei dieser Auswahl sollte jeder fündig werden.

classy trash

Bildrechte: Flickr classy trash marco monetti CC BY-ND 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>